Friday, March 29, 2013

Ostern

Das für ostern typische osterfeuer ist auch hier in boltenhagen nicht ausgeblieben. Naja, zur hälfte ist es schon ausgeblieben.
Es hat den ganzen tag geschneit und geweht und es war einfach viel zu kalt( obwohl man durch die kälte eine wunderbare entschuldigung dafür hat, zwei stunden lang im cafe zu sitzen und ein kännchen kakao zu trinken und kuchen zu essen, oder wie manche leute es auch machen, glühwein zu trinken, aber selbst wenn ich gesetzlich schon wein oder alkohol trinken könnte, ich glaube nicht, dass ich im märz welchen runterbekommen würde, weil er:
1. Dieses weihnachtliche gefühl mit sich bringt
2. Ganz, ganz scheußlich riecht
Und dazu dann auch noch bratwurst oder irgendeinen fischburger zu essen... Wäre unmöglich für mich, mir würde wahrscheinlich total übel werden, mit Sicherheit weiß ich zum glück aber nichts davon, weil ich keine große lust habe es auszuprobieren und zweitens eh vegetarierin bin.), weswgen jetzt selbst mafalda müde ist, was eigentlich eine ziemliche ewigkeit dauert.
Zuhause "mussten" wir uns dann erstmal ausruhen um dann um 19 uhr zum osterfeuer zu gehen (sonderlich geplant hatte das niemand, war auch gut so, sonst wäre das wahrscheinlich nicht viel geworden. ; D ).
Das osterfeuer bestand aus einem berg nassem holz und einer verhältnismäßig ziemlichen kleinen flamme, die nur mithilfe eines flammenwerfers am leben gehalten wurde, weil sie im schnee sicher ausgegangen wäre.
Wir haben das ganze ungefähr eine halbe stunde beobachtet und hin und wieder geholfen, fanden dann aber doch, dass man sich dafür nicht unbedingt die füße abfrieren müsse und sind wieder nach hause gegangen.
Nachhause bedeutet natürlich nicht wieder die dreieinhalb stunden autofahrt, sondern zurück in das ferienhaus, in dem wir über ostern zusammen mit meinen großeltern wohnen.
Ich habe zum glück das zimmer unterm dach bekommen, mit den beiden sesseln, dem ausklappbaren sofa( in dem genug platz für einen menschen, drei maubs und eine eule ist), der dachschräge mit dem großen fenster, ausblick aufs dach und der schrillen lampe.
Schönen karfreitag wünsch ich euch noch, und bitte nehmt in diesem post die groß- und kleinschreibung nicht zu genau, mit dem handy zu tippen dauert so schon lange...
Ps: am ende brannte das osterfeuer doch noch ganz gut

Tuesday, March 26, 2013

Geblubber...


Warum Geblubber? Ich hätte auch "Gezwitscher" schreiben können, aber das erinnert einfach zu sehr an Twitter. Finde ich jedenfalls. Dieser Post geht halt um Verschiedenes. Zum einen wollte ich einfach mal fragen, weil ich ganz gern lese, ob es zumindest ein paar Leute interessieren würde, Buch- und/oder Serien Bewertungen zu lesen. 
Und als letztes, nochmal (wieso ich "nochmal" geschrieben habe, weiß ich gerade auch nicht) das große Entzücken über 1. ein endlich wieder halbwegs aufgeräumtes Zimmer uuuuund 2. ein bisschen Sonnenschein!
Und wenn ich so an den Sonnenschein denke, fällt mir immer ein Gedicht von Christian Morgenstern ein, welches ich als kleines Kind, als mir das Buch vorgelesen wurde, nie wirklich toll fand , das sich aber trotzdem in meinem Kopf eingenistet hat. tadadaadaaaaaaa! *Vorhang auf*

KLEIN IRMCHEN

Spann dein kleines Schirmchen auf; 
denn es möchte regnen drauf.

Denn es möchte regnen drauf, 
halt nur fest den Schirmchen-Knauf.

Halt nur fest den Schirmchen-knauf -
 Und jetzt lauf! und jetzt lauf!

Und jetzt lauf! und jetzt lauf!
Lauf zum Kaufmann hin und kauf!

Lauf zum Kaufmann hin und sag:
Guten Tag! guten Tag!

Guten Tag, Herr Kaufmann Klein,
gib mir doch ein Stückchen Sonnenschein.

Gib mir doch ein Stückchen Sonnenschein;
denn ich will mein Schirmchen trocknen fein.

Denn ich will mein Schirmchen trocknen fein.
Und der Kaufmann geht ins Haus hinein.

Und der Kaufmann geht hinein ins Haus,
und er bringt ein Stückchen Sonne heraus.

Und er bringt ein Stückchen Sonne heraus.
sieht es nicht wie gelber Honig aus?

Sieht es nicht wie gelber Honig schier?
Und er tut es sorgsam in Papier.

Und er tut es sorgsam in Papier.
Und dies Päckchen dann, das bringst du mir.

Und zu haus, da packen wir es aus-
sieht es nicht wie gelber Honig aus?

Und die Hälfte kriegst dann du, mein Irmchen,
und die andere Hälfte kriegt das Schirmchen.

Und jetzt spann dein schirmchen auf- 
und lauf! und lauf!


ein Schaf... in der Sonne... gibt es besseres?



Trotzdem ist mir das "GESPRÄCH EINER HAUSSCHNECKE MIT SICH SELBST" lieber :)

soll i aus meim hause raus? 
soll i aus meim hause nit raus?
einen schritt raus?
lieber nit raus?
hausenitraus-
hauseraus
hauseritraus
hausenaus
rauserauserauserause...

So, nach dreimaligem abstürzen des Computers, ist auch dieser Post endlich einmal fertig geschrieben *juhu*.
Ich hoffe ihr habt schön Ferien und frohe Ostern!

Monday, March 4, 2013

Flohmarkt am Mauerpark

heute waren wir mal auf dem flohmarkt am Mauerpark (ja, da wärt ihr wahrscheinlich gaaaar nicht drauf gekommen, bei diesem post-titel : D )und zufälligerweise hatte ich meine kamera mit- nein, nein, normalerweise denke ich bei meiner für mich typischen vergesslichkeit ja nicht mal unbedingt an die federtasche, wenn ich morgens meine tasche packe (abends hab ich da immer keinen bock drauf ;D )... sagen wir es so: ich habe meine mutter gebeten sie mir mitzubringen, weil sie auf meinem schreibtische lag.. ich hatte jedenfalls schon länger vor mal auf dem mauerpark ein paar fotos zu machen, und bei meiner vorliebe sind diese großteils von hunden xD


eine von diesen knuffigen uhren, bei denen man die ohren zusammendrücken muss, damit die flügel aufklappen  und die uhr zum Vorschein kommt









weiß nicht wieso, aber von den drei t-shirts hat dieses am meisten danach geschrien gekauft zu werden. es gab auch noch viele andere aber die drei waren meiner meinung nach die besten 


die blauen schafe gibt es in der stargarderstraße an einem balkon auch (@prenzlauerberger)




hm. die nase sieht nicht so super aus, aber es ist immerhin schon ein Fortschritt, dass sie mal in die Kamera guckt


guuut, den habe nicht ich, sondern Flussechse gefunden, aber netterweise durfte ich ihn fotografieren *danke nochmal*












könnt ihr euch noch an Ele#1 und Ele#2 erinnern? das ist der gesuchte Schwerverbrecher  Ele#3! WIR haben ihn gefunden, im Humboldthain!
wünsche euch allen einen guten bald-Dienstag und hoffe ihr hattet einen guten Montag ;D