Thursday, May 29, 2014

Die Altstadt

Wir waren einmal in der Montrealer Altstadt und ich muss sagen: Es hat mir gereicht. Öfter muss ich da nicht hin. Die Gebäude sind zwar sehr schön, aber alles ist so unglaubwürdig kitschig gemacht. Trotzdem hübsch, aber halt oft überteuert.

Thursday, May 22, 2014

Blue

 
 Einer der wenigen Tage, an denen wir wirklich viel in Montreal herumgelaufen sind, auch hoch auf den Berg, von dem aus man eine wunderbare Aussicht hat. Wenn ich mich jetzt daran zurückerinnere, vermisse ich Montreal total. Und ich weiß, es klingt wahrscheinlich komisch, aber nach einem Monat und einem Tag in Berlin könnte ich hier wieder weg. Am liebsten zurück nach Montreal. 

PS: Im Blue Boy wird super-guter Frozen Yogurt verkauft - Geht hin, wenn ihr in der Nähe seid, es lohnt sich! 


Tuesday, May 20, 2014

Face

Ausnahmsweise mal ein paar Schulfotos. Ich find's echt schade, dass man an meiner Schule nicht so frei lernt, wie an der FACE. Manchmal ist pauken einfach nur langweilig und frustrierend.

Monday, May 19, 2014

Wendake

Nachdem wir in Quebec waren, haben wir gleich noch die Gelegenheit genutzt (Wenn es einen schon mal so weit in den Norden verschlägt) und sind in ein First-Nation-Gebiet gefahren. Abgesehen von den touristischen Sachen (Museen, oder Totempfahle, die an einer Straßenecke stehen und ein Schild haben, auf dem steht, wo dieses oder jenes Restaurant ist) unterscheidet sich die Gegend nicht sonderlich vom Rest. Die Stopschilder haben andere Aufschriften und die Straßenschilder auch. 
Wir waren jedenfalls in einem dieser Museen (Welche eher für warmes Wetter gedacht sind, weil die einzelnen Stationen fast alle draußen sind.) und haben danach in einem Restaurant Bison- und Irgend-so'n-Hirschvieh-burger gegessen. Falls ich noch mal in die Nähe von Wendake komme, soll mich doch bitte einer erinnern das nicht wieder zu tun. Das Ganze war nur mit sehr viel Senf ertragbar...